16-Bit-Style Web-Maps

Client: DeEgge

Date: 12. Mai 2015

Categories: JavaScript / Webmap

Web-Map mit eigenen Tiles

50% Complete

To Do:

  • Custom Marker
  • Filter für Orte
  • Ansprechende Webseite

Ein Projekt zur Umsetzung einer Web-Map im Stile alter 16-Bit Rollenspiele mit eigenen Kacheln.

Als großer Fan alter Rollenspiele für das Super Nintendo wird eine Webkarte im Stil dieser Spiele umgesetzt. Grundlage dabei bilden die Ober- und die Unterwelt von Quintets Terranigma aus dem Jahr 1996.

Die entsprechenden Grundkarten werden mittels des Skripts gdal2tiles.py aus der freien Bibliothek Geographic Data Abstraction Library (GDAL) in die Tiled-Map-Service-Struktur {z}/{x}/{y} gebracht. Diese kann anschließend über die JavaScript-Bibliothek leaflet.js als TMS eingebunden werden.

Die vom Spieler begehbaren Orte sollen als Marker in die Karte eingetragen werden. Je nach Art (z.B. Verließ, Dorf, neutraler Ort, usw.) sollen unterschiedliche, selbst gestaltete Icons verwendet werden.

Das Projekt ist auf GitHub verfügbar.

GitHub  Web

 

2 thoughts on “16-Bit-Style Web-Maps

Kommentar verfassen